Flugzeuge

ASK 21 (D-8888)

Die ASK 21 ist unser Schulungsdoppelsitzer. Mit der „21“ machen unsere Flugschüler die ersten Starts und nach der doppelsitzigen Ausbldung auch ihre ersten Alleinflüge. Die ASK 21 wird außerdem für Passagierflüge genutzt und auch für den Segelkunstflug.


Astir CS (D-7675)

Der Astir ist das erste einsitzige Segelflugzeug, mit dem unsere Flugschüler in der Ausbildung nach der doppelsitzigen Ausbildung fliegen. In der Ausbildung findet unser Astir auch seine Hauptaufgabe.


ASW 19 (D-3563)

Bereits als fortgeschrittener Schüler darf man mit der ASW 19 fliegen und ihre hervorragenden Flugeigenschaften kennenlernen. Mit der ASW 19 verbringen auch unsere Scheinpiloten schöne Flugstunden in der Luft.


ASH 25 (OE-5562)

Die ASH 25 ist unser zweites doppelsitziges Segelflugzeug. Im Gegensatz zur ASK 21, die für den Schulungsbetrieb konzipiert ist, ist die ASH 25 ein Hochleistungsflugzeug. Sie wird daher fast ausschließlich für Streckenflüge genutzt und zaubert dabei mit ihrer hervorragenden Gleitleistung allen unseren Piloten ein Lächeln aufs Gesicht.


ASW 28 (D-2848)

Das zweite unserer Hochleistungssegelflugzeuge ist die ASW 28. Neben der ASH 25 wird auch sie gern für ausgedehnte Streckenflüge genutzt.


SF25C (D-KINA)

Für gemütliche Ausflüge zu zweit und viele Rundflüge über unserer schönen Gegend steht am Schäferstuhl der Motorsegler vom Typ Scheibe SF25 zur Verfügung.


DR400 (D-EOIA)

Unsere „Remo“ wird viel für den sogenannten Flugzeugschlepp genutzt. Dabei wird ein Segelflugzeug mit einem Seil durch die Remo in die Luft gezogen und kann direkt zur Thermik oder in das Kunstfluggebiet geschleppt werden. Außerdem nutzen einige Mitglieder die Remo auch mit ihren vier Sitzplätzen für Ausflüge durch ganz Deutschland.